Aktuell Der SV OWL Schwimmen Wasserball Synchronschwimmen Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssport Jugend Schule und Verein Masters Förderer Wettkämpfe DMSM-Punkte Archiv Lehrgänge Terminkalender Aus den Vereinen Links Impressum 4. Trainingswochenende der OWL Masters

Vom 18.01. bis 20.01.2019 fand das 4. Trainingswochenende der OWL Masters in der Schwimmsportschule NRW in Übach-Palenberg statt. Wie schon in den vergangenen Jahren rief Dagobert die Masters auf, sich für diese Veranstaltung anzumelden und leider waren wir diesmal nur 13 Personen, denn 4 Masters mussten sich berufs- und krankheitsbedingt abmelden. Aber das konnte die Anwesenden nicht behindern, hatten wir dadurch doch sehr viel Platz im Wasser und in der Turnhalle.

Was diesmal ganz anders war, wurde durch einen Anruf von Andreas, von den Herner Schwimmern, an Dagobert ausgelöst. Er war sehr überrascht darüber, dass sich an seinem seit 12 Jahren feststehenden Termin plötzlich noch weitere Schwimmer angemeldet hatten. Die "Herner Truppe" kam nämlich mit 52 Masters im Alter von ca. 25 bis 85 Jahren zum Training in die Schwimmsportschule und dadurch kam bei denen einiges durcheinander. Aber wir haben das Problem gemeinsam gelöst und es ging alles gut.

Wie schon in der vergangenen Zeit hatten unsere beiden Trainer Ulrike und Sascha sich wieder ein gutes Trainingsprogramm ausgedacht und das wurde dann auch konsequent durchgezogen. Im Wasser war es abwechslungreich und in der Turnhalle kam beim Zirkeltraining der Eine oder Andere schon an seine Grenzen. Wie mir heute mitgeteilt wurde, gab es einen Master, der morgens nicht normal aus dem Bett stieg, sondern sich aus dem Bett raus rollen musste. Also war das Training sicherlich erfolgreich.

Am Freitag gab Dagobert dann einen auf seinen Geburtstag im November (AK 80) aus. Im Gruppenraum, die Bar war von 52 Hernern belegt, saßen alle gemütlich bei Sekt, Bier, Saft, Käseigel und Chips gemütlich zusammen und unser Neuling, Arndt (SF Sennestadt) konnte sich gut bei den OWL Masters mit einbringen.

Am Samstag ging es dann abends in ein "Italienisches Restaurante" und es wurde, wie konnte es anders sein, ein richtig netter kurzweiliger Abend. Hatten wir doch eine sehr gute Pizzeria ausgewählt und die werden wir sicherlich auch beim 5. TWE 2019 wieder aufsuchen.

Wie schon seit dem 1. TWE, sollte es wieder eine Überraschung vom OWL Masterswart geben. Da ja Weihnachten schon länger vorbei ist, gab es diesmal ein Microfaser-Handtuch mit OWL Widmung.

Unser Dank geht besonders an unsere unermüdlich und ausdauernd, mit viel Wissen, korrigierenden Trainern Ulrike Cordes und Sascha Burdick.

Wichtige Info und Frage an alle OWL Masters

ich wollte in diesem Jahr gern das 5. Trainingswochenende in Übach veranstalten, aber es gibt NUR noch einen Termin und das ist der 29.11. - 01.12. 2019. Allerdings sind wir nicht alleine, denn es finden parallel noch zwei C-Trainer Lehrgänge statt. Hierzu meine Frage an Euch: Wer hätte Interesse das Wochenende der "Deutschen Kurzbahn Masters in Freiburg" gegen Übach-Palenberg zu tauschen? Ich wäre dabei! Der 3. Advent ist mit 60 Personen belegt.

Den Termin habe ich vorerst für uns bei Ingo geblockt. Ich benötige Eure Antwort bitte kurzfristig!

Oder wir lassen 2019 ausfallen, Ihr schreibt mir wer Interesse hat, macht einen Terminvorschlag und ich buche für 2020.